Checkliste

Haben Sie an alles gedacht?

 

1. Container oder Mulde?

Ob Sie einen Container oder eine Mulde brauchen, hängt ab von der Menge, dem Gewicht und der Zusammensetzung des zu entsorgenden Abfalls sowie den Platzverhältnissen an der Abstellfläche.

 

2. Welche Containergröße benötigen Sie?

Bei leichten Abfällen wie z.B. Baumischabfällen, Holz- oder Grünabfällen können auch größere Mengen in 6- bis 30m³-Container verladen werden. Schwere Abfälle wie z.B. Boden/Bauschutt nur in Container bis 10m³.

 

3. Abstellfläche vorhanden?

Bevor Sie einen Container bestellen, sollten Sie über eine geeignete Stellfläche nachdenken.

Der Container-LKW benötigt eine Zufahrtsbreite von mindestens 3,0m. Achten Sie bitte darauf, dass an der Stellfläche ein fester Untergrund vorhanden ist (eventuell müssen Holzbohlen ausgelegt werden). Sollte der Platz auf Ihrem Grundstück nicht ausreichen, können öffentliche Stellflächen genutzt werden. (Achtung: Bitte beantragen Sie rechtzeitig vorher eine Stellgenehmigung).

 

4. Termine und Zeitplanung

Den Container sollten Sie 1-3 Tage vor der Lieferung bei uns bestellen. Ihre Bestellung können Sie telefonisch durchgeben (montags bis freitags von 7.00 - 17.00 Uhr) oder online ausführen. Der Container steht Ihnen dann 1 Woche lang zur Beladung zur Verfügung. Für die Abholung benachrichtigen Sie uns bitte ebenfalls 1-3 Tage vorher telefonisch oder per E-Mail.

 

Haben Sie weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail: container@eggers-gruppe.de

Tel.: (04109) 27 99 - 22

Ansprechpartnerin: Frau Schuster